Anmeldung zu einer Probestunde

Anmeldung

Persönliche Angaben

Was ist die Summe aus 6 und 3?

Hinweis zur Datenerfassung:

Mit Absenden des Formulars erkläre Ich mich mit der untenstehenden Datenerfassung einverstanden.

 

Einverständniserklärung Datenerfassung

 

Einverständniserklärung

 

Im Rahmen einer Neu-Anmeldung/Änderung des Unterrichts erkläre ich mich ausdrücklich mit der Erfassung und Verarbeitung personenbezogener Daten einverstanden und bestätige, dass alle diesbezüglichen Angaben freiwillig erfolgen. Um eine ordnungsgemäße Auftragserfüllung zu garantieren, werden von der Musikschule Hochtaunus folgende Daten erhoben und verarbeitet:

 

Allgemeine persönliche Daten:

 

  • Vor- und Nachname

  • Vor- und Nachname eines Kindes

  • Geburtsdatum

  • Telefonnummer

  • E-Mail-Adresse

  • Unterrichtsfach und Unterrichtsort

  • Gruppengröße und Lehrer

  • Unterrichtstag und Zeitdauer

  • Datum der 1. Unterrichtsstunde

 

Unter hochsensible persönliche Daten fallen die Angaben:

 

  • IBAN- und BIC-Bezeichnung der Bankverbindung

  • Name des Kreditinstituts

  • Name des Kontoinhabers

 

Die Weitergabe der persönlichen Daten an Dritte wird – auch zu werblichen Zwecken -ausgeschlossen, soweit gesetzliche Vorschriften oder Maßnahmen die Weitergabe zwingend erforderlich machen.

 

Widerspruchsrecht

Laut Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) haben Sie jederzeit das Recht, gegen die Verarbeitung der persönlichen Daten Widerspruch gegenüber der Musikschule Hochtaunus einzulegen. Dies betrifft auch Forderung auf Einschränkung der Datenerhebung, soweit dem keine zum ordnungsgemäßen Ablauf der Auftragsbearbeitung formale und besondere Datenver-arbeitungsgründe entgegenstehen. Der unentgeltliche Widerspruch ist zu richten an den Geschäftsführer der Musikschule Hochtaunus, Michael Dragic: info@musikschule-hochtaunus.de

 

Änderungen und Löschung personenbezogener Daten

(Art. 17 DS-GVO)

 

Der Kunde kann seine Einwilligung zur Erhebung, Speicherung und Verarbeitung seine personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen und die Berichtigung, Löschung oder Sperrung der Daten verlangen.

Nach erfolgtem Eingang des Widerspruchs werden sämtliche persönliche Daten umgehend gelöscht, es sei denn solche Daten, die uns im Rahmen der laufenden Vertragserfüllung in Verbindung mit gesetzlich festgelegten Aufbewahrungsfristen vorgeschrieben sind.

Der Widerspruch ist zu entrichten an den Geschäftsführer der Musikschule Hochtaunus, Michael Dragic, erreichbar unter E-Mail: info@musikschule-hochtaunus.de

 

Schutz personenbezogener Daten

Die Musikschule Hochtaunus hat alle möglichen technischen und organisatorischen Maßnahmen (TOM) getroffen, die vom Gesetzgeber zum Schutz personenbezogener Daten gefordert sind.

 

Hinweis:

Die ausführlichen Datenschutzrichtlinien der Musikschule Hochtaunus sind Bestandteil der Homepage: www.musikschule-hochtaunus.de/Datenschutz